10 geniale Ideen für alte Trampoline – so vergammeln sie nicht mehr im Keller.

Oft genug bleiben alte Trampoline im Keller und vergammeln, wenn die Kinder aus dem Alter raus sind. Was wirklich schade ist, denn sie haben nicht nur viel Geld gekostet, sondern nehmen auch noch so viel Platz im Keller weg. Hier ist eine Idee, was man mit ihnen machen kann, wenn sie eigentlich schon im Ruhestand sind und niemand mehr auf ihnen herumhüpft. Denn mit ihnen lassen sich wunderbar bequeme und vor allem spektakulär schwebende Betten basteln.

1.

2.

3.

4.

5.

pin1

6.

pin1

7.

pin1

8.

9.

YouTube/John Huff

10.

Für dieses Trampolin hier noch eine kleine Video-Anleitung zum Nachbasteln:

Das Bett, das über allem mitten in der Natur zu schweben scheint hätte ich auch gerne. Es war Liebe auf den ersten Blick und ist mein Sommerprojekt. Teile diese tollen Ideen, denn nirgendwo lässt es sich so schwungvoll faulenzen, wie auf diesen schwebenden Bettchen.

Quelle:

Distractify

Kommentare

Auch interessant